Blickschulung
  • 2020 - 2021

    Projekt: "Bewegte Praxis der Blickschulung"
    - zur Vertiefung der Bewegungsarbeit und Philosopie von Elfriede Hengstenberg

     

    Einführung und Informationsveranstaltung am 9. - 10. Oktober 2020

    Zeiten: Fr. 9.00 - 17.00 h / Sa. 9.00 - 12.00 h

    Veranstaltungsort: Exploratorium, Berlin, Mehringdamm 55, 10961 Berlin

    Leitung: Gerburg Fuchs, Bewegungspädagogin, Kornelia Schneider, Bildungsreferentin, frühlernwerk, Institut für frühe Bildung, Hamburg, und Prof. Dr. Maxine Saborowski, wissenschaftliche Begleitung, Fachhoschule Clara Hoffbauer, Potsdam

    Hier können Kitas sich bewerben, die in den vergangen 10 Jahren an dem Projekt "Das Gleichgewicht aufs Spiel stellen" (2010 - 2016) oder beim Projekt "Wir bewegen Kitas" (2017 - 2020) der Hengstenberg Pikler Gesellschaft e.V. in Kooperation mit der DAK-Gesundheit teilgenommen haben und in eigener Praxis weiter aktiv sind. In der Zusammenarbeit und kontinuierlichen Weiterentwicklung einer nachhaltigen Erziehung und Bildung wollen wir Sichtweisen von Kindern und eigene Erfahrungen aus der Praxis mit historischem Wissen aus dem Archiv über die Bewegungsarbeit von Elfriede Hengstenberg in weiteren Arbeitstreffen und Blockseminaren der Blickschule vertiefen. Gemeinsam werden wir mit dem Werkzeug „Lerngeschichten" arbeiten. Wie eine Lerngemeinschaft zur Vertiefung der Arbeit nach Hengstenberg entsteht, erleben Sie bei der zweitägigen Einführungsveranstaltung.

    Bewerbung und  Anmeldung unter: info@blickschule.org

    Begrenzte Teilnehmerzahl!

    Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygienemaßnahmen im Rahmen von COVID - 19 Bestimmungen statt.

    In Kooperation mit der "Aktiven Kinderwerkstatt" Kinderfonds Stiftung.